danach - Über die Zeit nach einer Beziehung
Johanna "Schlogger" Baumann

Viele von uns haben sie sicherlich schon erlebt, vielleicht sogar mehrmals, die Zeit „danach“ wenn eine Beziehung zu Ende gegangen ist.

Wie erlebt man diese Zeit? Wie geht man mit seinen Gefühlen um? Für ihre Bachelorarbeit hat die Autorin Johanna Baumann 10 verschiedene Menschen befragt und ihre ganz individuellen Geschichten aufgezeichnet.

.

10 wahre Geschichten
- für alle, die sich
genauso fühlen,
als ob diese Zeit
nie vorbeiginge

 
Jede Trennung ist anders
Johanna Baumann alias Schlogger war besonders wichtig mit ihrem Werk zu zeigen, dass es nicht die eine, perfekte Trennung gibt, sondern viele verschiedene Wege. „Manche Personen haben direkt nach der Trennung einen neuen Partner gefunden. Andere mussten erst lernen, wieder alleine klar zu kommen. Mir ging es darum zu zeigen, dass jede Art, mit Trennung umzugehen, „normal“ ist. Und vor allem, dass das „danach“ auch vorbei geht.“ So die Autorin selbst im Interview.


"Ein ernstes Thema, was wohl so gut wie jeder aus eigener Erfahrung kennen dürfte, wird ohne erhobenen Zeigefinger, sondern mit distanzierendem Humor, aber doch voller Respekt, verdeutlicht.“
- Splashcomics


Komplexe Antworten auf eine simple Frage

„Johanna Baumann, aka Schlogger, hat zehn Menschen die simple Frage "Wie bist du mit der Zeit danach umgegangen?" gestellt und diese wahren Geschichten opulent und sehr unterhaltsam (wenn man denn darüber lachen darf) in Wort und Bild umgesetzt.
Die Bild-Text-Kombination ist äußerst geglückt, denn Schlogger hat ein besonderes Talent, komplizierte Sachverhalte einfach zu zeichnen und mit wenigen Strichen verwirrte Gefühle darzustellen." - ORF



"Eine Trennung
ist eine Chance,
die wir nie
wollten
..."
- aus "Danach"

Erlebnisberichte statt Lehrbuch
"danach ist kein Leitfaden für die Zeit nach einer Trennung,“ sagt Johanna Baumann ganz klar über die Botschaft ihres Buchs. So wird die breite Vielfalt der verschiedenen Geschichten und Aussagen dadurch unterstützt, dass jeder eine andere Farbe zugewiesen wurde. „Ich stelle mir eher vor, dass man am Anfang alles grau sieht wie die Figur im Prolog. Durch jede Geschichte kann man eine Nuance mitnehmen, um danach, wie im Epilog, wieder bunt sehen zu können.“

Leseprobe und weitere Infos
- Die ersten 24 Seiten sind als Leseprobe online bei myComics: danach
- Mehr Lesetipps zum Thema Graphic Novels gibt es direkt in der Seitenleiste
 

 

danach
Johanna Baumann

Graphic Novel, Panini Verlag
ISBN: 3862014029
148 Seiten
19,95€


erhältlich im Buchhandel
oder versandkostenfrei im
Panini Online-Buchshop

Lesetipps:
Graphic Novels

Smile
Raina Telgemeier

Aus dem Leben eines
Teenagers mit Zahnspange

New York Times Bestseller

*

Israel verstehen
Sarah Glidden

Einfühlsam, witzig und
offen für alle Eindrücke:
"Israel verstehen" ist sowohl Reisetagebuch als auch eine Geschichte über das Erwachsenwerden

*

Marzi
Marzena Sowa
& Sylvain Savoia

20 Jahre nach dem Fall der Mauer erzählt Marzena Sowa von ihrem Leben in Polen zu Zeiten des Kommunismus

Ein überraschender Blick hinter die Mauer

*

Alicia
Isabel Franc &
Susanna Martín

Das Leben mit und nach Brustkrebs ist anders, aber noch längst nicht vorbei!
Ein positives und kämpferisches Buch, das Mut macht